Jugendamt in Berghofen (44267 – 44287) – wichtige Beratung für Sie!

Sie brauchen einen Termin beim Jugendamt in Berghofen? Dann begrüßen wir Sie zunächst ganz herzlich auf unserem Eltern-Portal. Die wenigsten werdenenden Eltern waren schon einmal im Jugendamt. Viele sollten aber schnellstmöglich einen Termin dort ausmachen. an das Jugendamt wenden sich werdende und frisch gebackene unverheiratete Eltern, wenn Sie beispielsweise eine Vaterschaftsanerkennung und die Sorgerechtserklärung für beide Elternteile wünschen. Ihr Jugendamt in Berghofen übernimmt ganz unterschiedliche Aufgaben für Sie. Es unterstützt und berät Sie, liebe Eltern, aber auch Ihre Kinder, wenn sie größer sind. Das Image der Jugendämter, als Einrichtung, die jemandem Kinder wegnimmt, ist vollkommen falsch. Womöglich stammt es aus längst vergangenen Zeiten. Wer sich an das Jugendamt wenden kann und welche Aufgaben es übernimmt, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Hilfe vor Ort: Ihr Jugendamt in Berghofen (Nordrhein-Westfalen)

Beim Jugendamt sind die Türen für jeden geöffnet. Dies gilt für Sie als Eltern, die eine Unterstützung wünschen oder auch für Ihre Kinder und Jugendliche, die mit ihrer Situation nicht zufrieden sind oder Hilfe benötigen. Dabei kann es um allerleit Themen, von Schule, über Erziehung, bis zu Trennungen – und dem Umgang damit – gehen. Es gibt eigentlich kein Thema, bei dem das Jugendamt nicht Hilfe vermitteln oder selber helfen kann. Wenn Sie den Eindruck haben, dass in Ihrem Umfeld ein Kind vernachlässigt oder misshandelt wird, also eine Kindswohlverletzung vorliegt, können Sie die Familie auch anonym Ihrem Jugendamt melden.

Natürlich sollte es sich um einen berechtigten Verdacht handeln, aber lieber einmal zu viel angerufen als einmal zu wenig. Ziel des Jugendamtes ist es, für Eltern und Kinder gute Lebensbedingungen zu schaffen. Damit Ihre Kinder sich positiv entwickeln und zu tollen Persönlichkeiten heranwachsen können, sind ein angenehmes Familienleben genauso wie eine familienfreundliche Umgebung wichtig. Doch in welchen Angelegenheiten unterstützt das Jugendamt Kinder, Jugendliche und Eltern konkret?

Hilfsangebote in Berghofen: was bietet das Jugendamt?

Dem Jugendamt obliegen Bildungs-, Betreuungs- und Erziehungsangebote. Wenn Sie also in einem dieser Punkte Fragen oder Probleme haben bzw. Unterstützung wünschen, können Sie sich jederzeit an Ihr Jugendamt wenden. Grundlage aller fördernden, beratenden und schützenden Aufgaben, die das Jugendamt übernimmt ist das Achte Buch Sozialgesetzbuch (SGB VIII) – Kinder- und Jugendhilfe. Das klingt erst einmal ziemlich formell, aber damit fallen eine ganze Menge Leistungen in den Bereich des Jugendamts. Einige Beispiele zählen wir Ihnen auf:

Individuelle Beratung im Jugendamt in Berghofen

Jugendamt in Berghofen

Ihr Jugendamt ist mit Hebammen und Kinderkrankenschwestern gut vernetzt. Das bedeutet für Sie, dass Sie als Eltern direkt Unterstützung erfahren und den Einstieg ins Familienleben erleichtert bekommen, wenn Sie sich ans Jugendamt wenden (sog. frühe Hilfen). Ihr Jugendamt hilft Ihnen auch bei der Vermittlung eines geeigneten wohnortnahen Betreuungsplatzes (Kinderbetreuung). Das Jugendamt bietet Jugendlichen Hilfe an, die Schule abzuschließen und einen Beruf zu erlernen, egal wie oft dies in der Vergangenheit schon gescheitert ist. Es begleitet sie außerdem beim Übergang ins Berufsleben (Jugendsozialarbeit). Sollte Ihr Kind sich einmal strafbar gemacht haben, z.B. bei einem Ladendiebstahl, vermittelt das Jugendamt. Im Vordergrund steht dabei, die entsprechende Tat nicht zu wiederholen und aus den Fehlern zu lernen (Hilfe in Strafverfahren).

Weitere Hilfen im Jugendamt

Der Allgemeine Soziale Dienst des Jugendamtes, der teilweise auch als Bezirkssozialdienst oder Kommunaler Sozialer Dienst bekannt ist, bietet Ihnen, liebe Eltern sowie Ihren Kindern Hilfe in unterschiedlichen Lebensphasen an. Dabei kann es sich nur um einen Rat handeln, aber auch um die Unterstützung bei der Lösung komplexerer Probleme (Sozialer Dienst). Das Jugendamt entwickelt außerdem ein System von Jugendhilfeleistungen für Sie. Dabei geht es um den Bedarf an Einrichtungen, Diensten und Angeboten für Jugendliche (Jugendhilfeplanung).

Fast 200.000 Familien haben Erziehungshilfen im Jahr 2009 in Anspruch genommen, Tendenz weiter steigend. Scheuen Sie sich daher nicht, das Jugendamt für eine Erziehungsberatung einzuschalten, am besten bevor Ihre Nerven komplett blank liegen und Sie verzweifelt sind (Hilfe zur Erziehung). Leider brechen heutzutage fast die Hälfte aller Familien auseinander. Damit auch in dieser schwierigen und emotionsgeladenen Zeit das Wohl Ihrer Kinder oberste Priorität hat, steht Ihnen Ihr Jugendamt beratend und vermittelnd zur Seite (Trennungsberatung und Scheidungsberatung).

Aktuelles vom Jugendamt in Berghofen

    Feed has no items.

Überblick – Jugendamt in Berghofen

Den ersten Kontakt mit dem Jugendamt haben (werdende) Eltern meist bei der Vaterschaftsanerkennung sowie der Sorgeerklärung. Aber auch sonst übernimmt das Jugendamt vielfältigste Aufgaben, damit Kinder und Jugendliche wohlbehalten und geschützt aufwachsen können. Die häufig in den Köpfen vieler Eltern kursierende Inobhutnahme kommt nur in Fällen zum Tragen, bei denen alle Versuche, die Konfliktsituation zu lösen, gescheitert sind. Trauen Sie sich also, Hilfe und Beratungsangebote des Jugendamts z.B. bei Erziehungsfragen in Anspruch zu nehmen. Scheuen Sie nicht vor Beratung zurück – Sie hilft Ihnen und Ihrer Familie!